Geschäftsstelle PRS-P GmbH & Co. KG
"Nur wer bedarfsgerecht versichert ist, ist auch gut versichert"

Altersvorsorge

Bei einer Bedarfsermittlung zum Thema Altersvorsorge ist es notwendig, ganz genau zu wissen, was Sie für eine Vorstellung haben, wie Sie Ihren Ruhestand verbringen möchten. Um dieses Ziel dann zu erreichen, ist es notwendig genauestens festzustellen, welche Rentenansprüche Sie bereits haben und welche Lücke es noch zu schließen gibt. Aus diesem Grund vereinbaren wir immer einen separaten Termin um dieses Thema mit Ihnen in aller Ruhe und größter Sorgfalt zu besprechen.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass Sie am Ende der Beratung zum einen genau wissen, wie das deutsche Rentensystem aufgebaut ist und wie es funktioniert und zum zweiten, welche Möglichkeiten Sie haben aktiv Ihre eigene Situation zu verbessern. Deshalb besprechen wir mit Ihnen in der Beratung immer die so genannten 3 Schichten der Altersvorsorge und erläutern sehr genau die Vor- und Nachteile der einzelnen Schichten. Besonders bei dem Thema der Altersvorsorge gibt es keine pauschale Lösung. Jede Beratung ist sehr individuell und auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten. Es gibt einfach zu viele verschiedene Faktoren die bei diesem Thema eine entscheidende Rolle spielen. Da wäre z.B. Ihr Alter, Ihr Gesundheitszustand, Ihre Familiensituation, Ihre Einkommenssituation etc.



Betriebliche Altersvorsorge

Weitere Informationen zur bAV finden Sie auf der Seite Firmenkunden

 

 


Biometrische Risiken

Da es sich bei dem Thema Altersvorsorge aber nicht nur um die Zeit nach dem aktiven Arbeitsleben geht, wird in unserer Beratung auch die Zeit bis zum Eintritt in den Ruhestand besprochen. Bei vielen ist die Zeit bis in den Ruhestand schließlich auch länger, wie die Zeit im Ruhestand selbst. 

Da wir es als unsere Aufgabe sehen, dass Sie Ihr existenziell bedrohliches Risiko absichern, ist die Absicherung der eigenen Arbeitskraft ein Kernthema in unserer Beratung.

Hier gilt das Motto: "Es reicht nicht aus Arbeit zu haben, man muss auch arbeiten können".

Oft wird vergessen, dass das wertvollste was jeder Mensch hat, nicht das eigene Haus o.ä. ist, sondern die eigene Arbeitskraft. Da hier aber die gesetzliche Absicherung, besonders für die Kunden die nach dem 02.01.1961 geboren sind nicht ausreicht, gibt es hier einen großen Handlungsbedarf um Ihre finanzielle Existenz zu sichern. Um die passende Absicherung für Sie zu finden, hat die Zurich eine ganze Produktpalette, um jeden Bedarf gerecht zu werden.

 



Zum Thema der Altersvorsorge gehört auch das Thema der privaten Pflegevorsorge.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Kranken/Pflege